2016

Sieverstedt Chronik 2016

Künstlerische Gestaltung der Ortsnetzstation in Stenderupau mit dem Motiv „Sieverstedt, eine überwiegend landwirtschaftlich genutzte Flächengemeinde“
Finalbild der Aufführung der Schule im Autal „Tanzen bewegt“
  • Neue Beitrags- und Gebührensatzung für das Schmutz- und Niederschlagswasser
  • Erneuerung der Landesstraße L 15 ab Schmedebyer Kreisel und der Landesstraße
    L 193 bis zum Kreisel Bistoft/Mühlenbrück
  • Bildnerische Gestaltung der Ortsnetzstation in Stenderupau durch Malen mit der Spraydose
  • Einrichtung eines neuen Schulungsraumes für die Jugendfeuerwehr Sieverstedt im alten Schultrakt
  • Erneuerung der Kreisstraße K 34 von Stenderupau nach Havetoft
  • Große Aufführung der Schule im Autal
    „Tanzen bewegt“
  • Erneuerung der Sanitärräume der Offenen Ganztagsschule OGS der Schule im Autal
  • Erneuerung der Hausalarm- und Blitzschutzanlage in der Schule im Autal
  • Erneuerung des Hartgummispielfeldes und des nebenan liegenden Rasenspielplatzes auf dem oberen Schulhof der Schule im Autal
  • Aufstellen neuer Pausenspielgeräte auf dem unteren und oberen Schulhof der Schule im Autal
  • Erneuerung der Frischwasserleitung vom Klärwerk in Frörup bis zur Druckerhöhungs-
    station in Süderschmedeby entlang der Landesstraße L 31 in einer Länge von 3 Kilometern
  • Erneuerung der Frischwasserleitung von Süderholz bis zum Angelboweg in Stenderupau entlang der Kreisstraße K 44 einschließlich der Straße Brandsholm in einer Länge von 800 Metern
  • Ausrüstung der Feuerwehrfahrzeuge mit Digitalfunkgeräten
  • Erneuerung der Kreisstraße K 44 von Poppholz nach Helligbek und darüber hinaus bis Idstedtkirche
  • 1. Mounted-Games-Turnier in Sieverstedt
  • Erneuerung des Straßenbelags der Gemeindestraße zwischen Sieverstedt und Krittenburg
  • Verlegen eines Glasfaserkabels von Tarp nach Süderschmedeby entlang der Gemeindestraße Keelbek-Süderschmedeby und Anschluss an die Kabelverzweigungskästen

 

 

 

Die Gemeinden

Amt Oeversee
Gemeinde Oeversee
Gemeinde Tarp